Wildschweinkeule überbacken

Rezept drucken
Wildschweinkeule überbacken
Anleitungen
  1. Zubereitung: Das Fleisch waschen und trockentupfen rundherum mit Salz und Pfeffer gut würzen. In heißem Fett scharf anbraten. Dann mit Thymian und Majoran bestreuen und mit rohem Schinken umwickeln. Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Sauerahm zugeben. Bei häufigem Wenden und Angiessen von Wasser ca. 1 Std. schmoren. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit der Paste rundherum bestreichen. Und wieder ins heiße Fett geben und schön kross überbacken. Im Backofen bei ca. 200-220 Grad ca.20-30 Min. Für die Soße den Bratenfond mit Sauerrahm und einem Glas Rotwein aufgießen, abschmecken, und eventl. mit etwas Soßenbinder binden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.