Feldhase gebraten
Zutaten
Anleitungen
  1. Zubereitung: Den Wildhasen waschen und teilen (Rücken, Keulen, Blätter). Kräftig salzen und das Fleisch mit Speck umwickeln um das austrocknen zu verhindern. In einer Bratpfanne mit genügend Bratfett kräftig anbraten. In Weißwein unter häufigem zugießen schmoren. In den Fond auch die gewaschenen und geputzten Karotten und die grob zerkleinerten Zwiebeln geben. Mit den Kräutern, Salbei und Wacholderbeeren würzen. Aus dem gesiebten Fond die Soße mit Weißwein und Sahne verfeinern. Event. mit etwas Soßenbinder abbinden.